Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 30 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 252[r]

v groschen vor Eyn stubichen Landtwein dye Kanne vmb i gr vnd vor Ein st[übchen] bir dem Officiall odder Com[m]issarien zcw Czeitzs Montags nach Viti [17.06.1527] als Er zcum Sinodo alhie wahr zcu geschencke gegeb[en]

i ß xxx gr iii d vor xv st[übchen] Reinischen weyn dye kan[n]e vmb xii d vor Ein st[übchen] Roten wein dye Kanne vmb x [hoch]N[/hoch] d vnd vor vi stubichen bir dem herrn Stadthaltter vnd Rethen zcw Czeitzs auff Sechs mal am Montage vndt dinstage Nach Nativitat[is] Marie [09. und 10.09.1527] zcu geschengk gegeben

i ßo iii groschen vor Siben stubichen Reynischn weyn dye Kanne vmb xii d vor Sechs stubichen Landtw[ein] die K[anne] vmb x [hoch]N[/hoch] d vnd vor sechs stubichen bir dem Stadthaltter von Zceitzs auff sechs mal Dinstag vndt Mithwoch nach Seuerini [29. und 30.10.1527] In wendenhofers behausung geschangkt

ii ßo xxxiii groschen [eingefügt]3 d[/eingefügt] vor zcwei fas Bir seindt des Burger- meisters Veit glockners gewesen vnd Sechszcehen scheffell Saltz aussym vorrathe genom[m]en bis auff funf scheffell welche semptlich an xxxiii gr [eingefügt]3 d[/eingefügt] vndt Eyn Jdder an 20 ald[en] gr gerechent vndt zcu dem bire geschlagen Seindt v[nsers] g[nädigen] herren von Neunburgk Stadthalter vndt Rethen

Sum[m]a Lateris v schog x gr vi d