Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 52 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 263[r]

xiiii gr iii d vor zcwey stubichen Landtwein die K[anne] vmb xiiii [hoch]N[/hoch] d vor Ein st[übchen] Rotenwein dye K[anne] vmb i groschen vnd vor i st[übchen] bir dem Jungen grafen vonn hen[n]enbergk Suntags Cantate [19.05.1527] zcugeschengk gegeben

Ein schogk xvii gr vii d i h hadt man vor v[nserm] g[nädigen] h[errn] den Landt- grafen zcu hessen vor Allerhande Notdurfft auslosung vor Speyse getrencke vnd anders Als seine f[ürstliche] g[naden] In der Creutzwochen alhie her hat Kohmen sollen aber doch aus vrsachen dye Reyse vorblieben ist ausgegebenn vnd s[eine] f[ürstliche] g[naden] damitte wie die schaffner derselbigen solchs zcugeltter sich erbottenn vorErht Am Montage nach Vocem Jocunditat[is] [27.05.1527] geschehenn

xx gr vor ii/ [1,5] st[übchen] Roten weyn dye Kanne vmb i groschen vor ii/ [1,5] st[übchen] Landtwein dye K[anne] vmb xiiii [hoch]N[/hoch] d vnd vor Ein st[übchen bijr dem alten von hen[n]enbergk Montags Nach Cantate [20.05.1527] zcu geschenck gegeben

xx gr vor 4 st[übchen] Landtwein dye k[anne] xiiii [hoch]N[/hoch] d vnndt vor zcwei st[übchen bijr den geschigkten von Gotha vnd weymar Idder Stadt die helffte am tage der hymelsfart Christi [30.05.1527] als sye alhie nach Torgaw zcu deren heymfart v[nsers] g[nädigen] h[errn] hertzog Johans- fridrichs verEhelichten fursten durchgezcogen seindt zcu vorErhung geschenckt

Sum[m]a Lateris ii schog vi gr vii d i h