Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 114 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 294{r]

Wechtern Hausman Zcirckegehernn Thormlegernn Vmbgehern vnnd Thorhutternn

xxxviii gr hadt Eyn Radt Dis Jar zcugebust vber das wachegelt So vil des dye burger ydder ii gr ge- gebenn welchs von vierhundert vnd Eynvndt- funfzcig burgern dye do gegeben haben gleich funfzcehen schog vndt zcwehne groschen Erreicht vnd ist dis Jar das wachegelth zcw Sommerlicher Czeit von Judica [07.04.1527] bis auff Michaelis [29.09.1527] xxv wochen Idde woche Eynem wechter 4 gr zcurechnen auff vier wechter vi ßo xl gr Aber zcur wintherlichen zceit als von Michaelis bis widder auff Judica [29.03.1528] welchs xxvii wochen gewesen seindt Jddem derselbigen wechter Eynne woche funf gr zcurechnenn Erreicht das wachelon gerade Neun guthe schogk Macht also semptlich das gantze wachegelt dis Jar xv schog xl gr dysen vier nachtwechter als Lange dis Jar gewert hadt gegeben So Nuhe der burger gegeben wachegelt dauon abgezcogen wirdt Bleibt Eben des Radts zcupues wie obenangezceigt

lvi gr vier thormlegern welche dis Jar des tags zcugesehen vnd gethormlaget habenn Nemlich am Palmensuntage [14.04.1527] vnd dem Charfreitage [19.04.1527] vor Mittage In Oster- feyrtagenn [ab 31.04.1527] an den pfingstfeyrtagen [ab 09.06.1527] Am tage Corporis christi [20.06.1527] vnd yn Weynachtfeyrtagenn [ab 25.12.] auff vier thoren der stadt als Nemlich dem Mergen Jacoffs Vhie vnd Saltzthore Seindt xlii tage gewest ydden tag xii d Leufft also hoch So mans wol Rechent

Sum[m]a Lateris Eyn schogk xxxiiii gr