Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 119 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 296v]

viii ß xlvii gr 4 d i h Matt[es] Tötebire des Radts tyscher dis Jar vor seyne arbeit dye Er dem Rathe gethan hadt zcu vordinste gegeben vor tysche bencke drey thuren auffym gewandt oder Kauffhawsze die darnach mit bleche beschlagen wurdenn von vier Newen weisse wahr stenden zcumachen In des predigers hawsze dye Stube zcuteffeln dye decke zcumachenn fensterLaden vnd Korbe sampt den kost[en] vnd schawbeladenn [?] zcubereitten vnd sunst vor aller- hande arbeit Inhalds seiner Rechnung

i groschen drey pfenninge Seynem gesinde wye von alters kerkomen ist zcu trangkgelde geben

ii schog ix gr Andreszen strawsse dem Rymschneider dis Jar vor seine Jarerbeit Als zceume halfftern schweberymen handtselen Görtte Scheffte Nehe- rymen peitzschenn vnd dergleichen Inhaldts seiner Rechenzcetteln derhalb vbergeben yme vor- gnugt vndt Entricht

i groschen iii d Seinem gesinde wie andern zcuuortrincken gegebenn

xvii ß xl gr Ylgen tondorffe dem hufschmide dis Jar zcubeschlahenn vor das geschirre In Marstall auff dye Reysigen vnd Karnpferde hufschlag an denn gebeuden vndt wo es Nottig gewest ist Inhaldts seiner Rechnunge

iii gr pfligt man Nach hergebrachter vbung seinem gesinde zcuuortrincken zcugebenn

Sum[m]a Lateris xxviii ßo xlii gr i d i h