Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 143 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 308v]

Eyn schog xxx gr hat gestanden dye collation oder Raickebisleyn [?] welche man den Leuthen so bey diser feurs Noth scheinbarlichen fleis gethan haben gegeben hadt vor Essen vnd trinckenn sampt dem fasse byr welchs man Johan Kirchdorffer dem burg[er]meister vor lv gr abgekaufft vnd hierzcu vornutzt hat freitags Nach M[isericord]ia dom[in]i [10.05.1527] vorzceichent

i gr iii d hansen wuntzsche gegebenn von acht Eymern widder- vmb zcuflicKen vnd ergentzen

xx gr hadt man hansen Beyer gegebenn von dem Bacc[alaure]o Erasmo werder welcher In dyser feursNoth vorwundet wurden zcuhelen freitags Nach Pfingsten [14.06.1527] vorzceichent

xv gr Cuntzen schnabel dem Balbirer gegebenn von hansen Barsche welcher auch alhie schaden enpfangen zcuheilenn freitags Nach Kiliani [12.07.1527] angeschrieben

iiii gr des doctors schirrmeister gegebenn welcher dye Erste schleiffe odder deyse mit wasser zcu dyser feursnoth gebracht hat freitags Nach felicis vnd Auctoris [06.09.1527] angeschrieben

In dye Badestube

x groschen vi d acht tagelohn Roren In dye Badestube zculegenn dem Rormeister vndt dem tyscher dyeselbige zcu- bedilen geholffen freitags Nach Allexii [19.07.1527] geschehen

Sum[m]a Lateris ii schog xxi gr