Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 171 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 322v]

xxvi groschen hat man dis Jar sunst vor drey schone stem[m]e Rorholtzes dye alhie her auffyn marckt Komen seint ausgegeb[en] vndt zcu Notdurfft der Rorborne erkaufft auff zcwey mal ym wochlichen Rapiat bezcalt eygentlich zcubefinden

iii ß lv gr hat man dis Jar ausgegeben auff vier mal wye das Rapiat ausweist von dysem Rorholtze aussym walde Erheym zcufuren vber dye furhen welche sunst des Radts gesynde vnd geschirre an demselbig[en] Rorholtze erheym zcufuren gethan habenn

xviii gr vi d Seindt dem geleitsman[n]e zcu Terschenigk gegeb[en] zcu geburlichem geleithe von zcweien schogken Stem[m]en Rorholtzs So dis vnd das nechstuor- gangene Jar vom walde alher gefurt sampt zcweien fuddern Kollenn seindt yme selbist am Mithwoch nach Remiiscere [11.03.1528] vorgnugt

iii schog xxxvi/ [35,5] gr Seindt dis Jars dem Rormeister zcuuor- dinste gegebenn als Nemlich von drey schogk grossen oder weithen wasserRoren zcu schneiden vndt zuboren yhe von Eyner Einen gr vnd von Eynem schogke vnd xi cleynen Roren yhe von Eyner i/ [0,5] gr zcurechnen Seindt yme allenthalb Dinstags Nach Oculi [17.03.1528] vorgnugt Inhalds des Rapiats

l gr Seindt vor vier holtzene troge Seindt zcu Notdurfft der Rorborne dis Jar vorzcusetzen Kaufft vnd am freitage nach Georgii [26.04.1527] bezcalt wurdenn

Sum[m]a Lateris ix ß v gr i d i h