Übertragungsseite

Ratsrechnung 1527

image 196 of 242
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 335[r]

ii ßo vi gr Seindt dis Jar den Armbrustschutzen gegeben von dem Suntage vocem Jocunditat[is] [26.05.1527] anzcuheben bis auff den freitag Nach Francisci [11.10.1527] xxi wochen ydde woche vi groschen zcurechnen hat ynen Eyn Erbar Rath zcu wochlicher stewr Irer Kurtz- weile gegebenn wie dann auch vorm Jare des- gleichen geschehen ist

ii schog hadt man dis Jar vber auch den Buchsenschutzen wochlich zcu steure yrer Kurtzweile gegeben zcwentzig wochen ydde woche vi gr als Nemlich vom Suntage Ex- audi [02.06.1527] bis auff francisci [04.10.1527] zcu erhebung solcher ge- selschafft

Eyn schog l gr vor Eyne Kuffe bir Ist des Burg[er]meisters Johan Kirchdorffers gewesenn vnd den gemeynenn burgern am Suntage nach Jacobi [28.07.1527] da man dis Jar den herschaw gehaltten hadt Nach hergebrachter vbung zcutringken gegebenn

iiii ßo xxxv gr hadt gestanden das herschaw Essenn vor allerhande Speisze vnd getrencke vor dye herren dreyer Rethe dye Musterer dye gassen Meistere welche man dis Jar darzcu gelassen vnd das ge- sinde dises ytzgemeltten Suntags [28.07.1527] gehaltten

v gr Jacoff kathe daruon zcuzcurichten zcu vortrincken gegeb[en] vor seine Muhe

iii gr den Spilleutten welche hirzcu vnd beneb[en] der Muste- rung hofirt vnd Throm[m]e geschlagen haben

Sum[m]a Lateris x ßo xxxix gr