Übertragungsseite

Ratsrechnung 1529

image 67 of 247
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 523v]

v gr vii d i h hat Wentzel Hohndorff Do Er brieff gegen Zceytz der Turckensteur vnd andern Raths geschefften[n] Freytags nach Conuersio[nis] Pauli [28.01.1530] eyn nacht vorzcert

vr iii d hat der Stadtvoyt do er Die Turckensteur Ins ampt Freyburgk gefurth vbernacht vorzcert auch dißen Freytag [28.01.1530] gescheen

v gr haben der hern[n] Burgermeyster vnd Kemerer Greger Glocke- ner mit dem Stadtschreyber vnd alßo mit iiii pferden Sonnabents nach Blasii [05.02.1530] vorzcert do sy mit den Jungen schenck hansen der Turcken- steur vnd andern Raths sachen gehandelt

xx gr iii d hat Er michell Gebhardt zu Jhenne do der Stadt- schreyber daselbst von dannen mit yme auff Trackendorff zu adam Poster gezcogen vnd weyn Alda gekaufft vnd widderumb auff Jhenne gereyhst mit ii Pferden vnd zwu person zu Nottur- fftiger zcerung außgeben Mitwochen nach Cathedra Petri [23.02.1530] gescheen

viii gr hat Er Nicklauß Schorckell selbander zu Zceytz vorzcerth Als er die Naw erwelten Raths personnen[n] zur bestettigung hinuber gefurth hat am Abennt Purifficatio[is] Marie [01.02.1530]

xxvi gr i d i h Er Wolff Caspar vnd Michel vatter der Stadt- Knecht haben Freytags Sonnabents vnd Sontags Letare [25. bis 27.03.1530] do sy mit dem Stadtrichter zur Neunburgk zu weymar beym Schosser daselbst des gefang[en] Heyntzen Krellers halben[n] gewehst darvmb das Er dem Rathe Etzliche Draw brieyff vber seyn gethanen vrfede zugeschryben vnd Itz zu Eckstet ander sach halben gefenglich Sitzet gehandelt haben zu Notturfftiger zcerung außgeben[n]

x gr i d i h hat Michel vatter der StadtKnecht vorzcert do er Dinstags vnd Mitwochen nach Eckstedt gereyhst vnd Erforschung gehabt Ob Heyntz Kreller gefenglich Eyngezcogen sey zwen tag aussen gewehst die woche nach Oculi [22. und 23.03.1530] gescheen[n]

Sum[m]a Later[is] i schogk xx [Einschub]gr[/Einschub] vii d i h