Übertragungsseite

Ratsrechnung 1529

image 95 of 247
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 537v]

Nota i schogk xlv gr hat man[n] Wentzell hondorff geben welcher fur eyn außreuther vom Regirenden Rath ange- nohmen dieweyll hans außreuther Kranck vnd vnuormugens gewehst ßo lang er widderumb gesundt wirde Ist Freytags nach martini [12.11.1529] angenohme[n] vnd biß auf Judica [03.04.1530] gedinet vnd ist yme woche- lich v gr geben machen eyn vnd zwantzig wochen vnd obgeschrybene Sum[m]a wan mans Rechent

Gerichtsknecht Hans duener

i schogk xl gr hanßen Duhner welcher diß Jar gerichts- Knechte gewehsen von seynem Ordentlichen vnd genanten Jar solde wie von alterß herkomen ist ge- geben

ii gr vi d am Ende des Regiments zue Tranckgelt wie zuuor Auch vblich gewehst

Marckmeister wentzel kulbach

iii schogk xl gr Wentzel Kulbach dem Margtmeyster diß Jar zu seynem wochelichen solde gegeben Jhe eyn wochen iiii gr Leufft diß Jar lv wuchen alßo lang dißer Radtssitze gewerth hat

xxv gr Id[em] nemlich xx gr zu schuegelde wie geburlich herKome[n] ist vnd v gr Am Ende des Regiments zu Tranckgelt

i schogk l gr dem zu gegeben MargtMeyster hans hagell von dißen funffvndffunfftzigk wochen diß Jars zu wochelichem Dinstgeldt gegeben Jdde wochen ii gr laufft alßo hoch

Sum[m]a Later[is] ix schogk xxii gr vi d