Übertragungsseite

Ratsrechnung 1529

image 128 of 247
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 554[r]

iiii gr iiii d i h iii taglon Etzlichen ßo Weyden gehawen[n] welche zum zcaune an der brucken[n] ßo vor den tham gemacht Komen[n] die wochen nach Estomihi [W. nach 27.02.1530] gescheen

vii gr iiii d i h v taglon Ir zwayen[n] haben am schut [Grimm: Schüttung] der prucke gezceunet vnd setzweyden gestagt auch diße wochen [W. nach 27.02.1530] gescheen

i schogk x gr allexio Topffer hat v tag Eylichen zu der pruck[en] auß des apts von Sant Jorgen holtze durch denn Som[m]er vber mit seym geschir furen lassen vnd Ist yme montags nach Inuocauit [07.03.1530] abgerechent

xviii gr zway wochenlon Ir zwayen[n] haben an dem wahle der Nawen prucken gezceuneth Jdem eyn tag ii/ [1,5] gr auch diße wochen nach Inuocauit [W. nach 06.03.1530] gescheen

xlii gr vi d strick strenge seyll vnd schmer ßo man[n] dis Jar vber des Raths seylerin der Kahlawin geholt vnd bey den Nawen prucken gebraucht vnd vor- nutzt wie das Stuckweyß In derselbigen Rech- nung gebunden

i schogk xxvi gr vor Eyssern Reyffe Clam[m]ern vnd andernn Eyssenwergk ßo diß Jar vber zu Notturfft der Nawen brugken bey hans Chem[m]erer des Raths Cleynschmidt genohmen wie das auch Im seyner Rechnu[n]g stuckweyß angezceygt

iiii gr iiii g i h iii taglon eyne[m] der am wahl der Nawen Brucken gezceunet vnd weyden gesteckt die wochen nach Reminiscere [W. nach 13.03.1530] gescheen

xi gr Ir zwayen haben pfel zum zcaune an der Nawen[n] pruck[en] gemacht welche Innen[n] alßo vberheupt vordingt

xxxiii gr vor vi Raddebern[n] seyn zu dißem schut vnd tham der Nawen prucken gebraucht vnd bederbt [Grimm: bederben = verwenden] vor Jde Raddebern iiii/ [3,5] gr vnd auch von eyner Itz- lichen ii gr zu beschlahen[n] mit eyngeschlossen

Sum[m]a Later[is] iiii schogk xxxvii gr i d i h