Übertragungsseite

Ratsrechnung 1529

image 132 of 247
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 556[r]

Was dis Jhar zcu beßerung vnd flickwergk der Badestubenn vnnd wage Ausgebenn Ist

xiii gr iii d funff taglon Meyster Peter dem zcym[m]erma[n] das er an der maur In der Badstuben eyn vnderzugk eyngebracht Freytags nach Viti [18.06.1529]

xiiii gr dem selbigen Meyster Peter vor holtz das er zu dem selbigen vnderzugk gebraucht vnd bederbt [Grimm: bederben = verwenden] word[en]

v gr iii d vier taglon Ir zwayen helfferKnechten welche dem zcym[m]erma [so!] an berurther Arbeyt geholffen

iii gr iii d hat man eynem Meurer vnd eym helfferKnecht so In der Badtstuben am Offen gearbeyt auch diß wochen [W. nach 15.06.1529] gescheen gegeben

v gr iii d dem zcym[m]erman[n] Meyster Peter das er den Boden auff- gespunt [Grimm: aufspünden = entsiegeln] vnd sunhst hin vnd widder gefligt Freytags nach Margaretha [16.07.1529]

i gr iiii d i h daselbst vmb Nagel gegeben

xxxii gr zway wochenlon zwayen Meurern haben In der Badestuben an der Ayzceycht [Kloake ?] vnd feurmeur gearbeyt Freytags nach Michaelis [01.10.1529]

xviii gr zwayen helfferKnechten daselbst geholffenn vnd die ayzcucht gereynigt auch die wochen [W: nach 29.09.1529)] gescheen

xxxv gr hat man Meyster hanßen witzleuben dem Steyn- metzen vom gehawen Fenhster In der Badtstuben zu hawen vnd zu setzen gegeben Act[um] Freytags nach Francisci [08.10.1529]

xlvi gr vor xxii/ [21,5] schogk Schindelln Jdes schogk vor ii gr ii d seyndt zu der dachung auff die Badstub[en Komen donnerstag nach Lucie [16.12.1529] gekaufft

Suma Lateriß ii schogk xliii gr vii d i h