Übertragungsseite

Ratsrechnung 1529

image 179 of 247
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 579v]

ii schogk xlii gr hat gemelter Burgemeyster veyt Glocke- ner mit seym geschire vnd iiii pferden xiiii/ [13,5] tage holtz In zcygelscheun furen lassen Jden tag xii gr vnd eyn wochen[n] i ß xii gr vnd Ist yme Montags Nach Letare [28.03.1530] entricht

i schogk xx gr dem zcygelmeyster vor eyn Kalgk welchen Er nach gethaner Rechnu[n]g gebrant yst yme Freytags nach Inuocauit [11.03.1530] vorlonet vnd wirt In zukunfftigen[n] vorrath Komen[n] das hir eygetlich zu Mercken ist

i schogk xxiiii [wohl: gr] hat man[n] dem zcygelmeyster auff[en] Naw zum getreydich welchs er auch auffs Naw Freytags nach Scolastice Anno 30 [11.02.1530] Entpfangen[n] vnd sol In obuorzceichente Rechnu[n]g nicht gezcogen werd[en] des er alßo dem Rath schuldig bleybt vnd macht mit gemeltem Entpfangnem[m] getreydich iiii guthe schogk welchs Er dem Rathe schuldig bleybt vnd soll bey dem Nawen zukunfftigen Rath abgearbeyt vnd defaliert [?] werden[n] Act[um] Frey- tags Nach Oculi [25.03.1530] das sunderlich hie nicht vorgessen muß werd[en]

iii schogk xxxi gr hat der Zcygelher zu Notturfft der zcygelscheun von v Kalcken außzufuren zu lehschen vnd sunhst tranckgelt lauts seyner Rechnu[n]g des Jar vber außgeben

Sum[m]a Later[is] viii schogk lvii gr