Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 69 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 32v]

v gr vi d i l d hat der Stadtvoyth zu Notturfftiger Zcerung außgeben do Er zu Closter heßler vnd andern Orthen do man Inne[n] hin vnd widder gebraucht hat gescheen die wochen nach Quasimo[do]g[eni]ti [W. nach 24.04.1530]

xliiii/ [43,5] gr haben Er[r] Jacoff gartman[n] vnd der Stadtschreyber selbdrit vnd iii pferden Sonnabent vnd Son- tag vocem Jocunditat[is] [21. und 22.05.1530] do sy Etzlicher vihler Artickell halb die sy von Raths wegen mit Stathalter vnd Rethen gehandelt vnd angetrag[en] zu Notturfftiger Zcerung außgeben

x gr hat der Stadvoyt vorzcerth do Er zu Buttstadt nach haffer gesehen ist vbernacht aussen gewehst Act[um] In vigilia acensionis d[omi]ni [25.05.1530]

xxxvi gr v l d hat Er wolff Caspar mit des Raths Knecht Michel vatter zu Notturfftiger Zcerung außgeben do sy neben dem Richter zu Neunburgk hey[n]tz [?] Keller haben lassen Rechtfertigen viii/ [7,5] gr gefencknus gelt mit eyngeschlossen ist die palmwochen [W. nach 10.04.1530] gescheen vnd Freytags nach pfing- sten [10.05.1530] entricht

ii ß xxv gr haben Er[r] wolff vnd der Stadtschreyber mit vier pferden vnd iiii person sechs tag vnd nacht do sy mit veyth Saltzman[n] des gefangen Cristoff Kolbels halben zu Freybergk gewehst die wochen Margarethe [W. nach 17.07.1530] gescheen

iiii ß xliii gr haben Burgermeyster Doctor Gebstet heynrich Thayn Nicklauß Erfurdt Adam wickman[n] vnd Brosius Rorich der Stadtschreyber mit sechs gassenmeystern vnd alßo xx p[er]son vnd xiii pferdt vbernacht zu Zceytz mit eyngeschlossen die Collation[n] ßo sie alle Im widderkome bey clauß Brand[is] zu Notturfftiger Zcerung außgeb[en] do man[n] Inen[n] die artickel vnd befehl v[nsers] g[nedigen] h[errn] von Freysingen angehort vnd hintergang [grimm: Kompromiss] genohmen die Wochen nach Margarethe [W. nach 17.07.1530] gescheen

Sum[m]a Lateri[is] viii ß xliii gr vi d