Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 156 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 76[r]

Liber quartus

Czu Notturft der Fehre

i ß xl gr vi wochenlon nemlich Meyster wolffen ii wochen die wochen 18 gr lon vnd seyn gesellen iiii wochenlon Jdem eyn wochen xvi gr haben Stroholtz zu Fere gesch- nitten die wochen nach andree [W. nach 30.11.1530] geschehen

iii gr dem langen zcypfler hat fleyssige an der vorsuncken Fehre geholffen die wochen nach Pauli [wohl P. conversionis: W. nach 25.01.1531]

xxii gr haben die wergkmeyster nemlich Meyster wolff der zcym[m]erman Meyster hans Witzleuben der Meurer vnd andere werckmeyster ßo bey dißer Ersoffenne Fehre fleyssig gearbeyt vnd Rath geben wu die widderumb zu gewinnen[n] were auff eyn abent Colatz [Grimm: Colatz, Collation = Essen] bey Dem Chem[m]erer Glock- ener vorzcerth vnd vortruncken ist Eyn gantzer Tisch vol gewehst die wochen nach Co[n]uersio[nis] Pauli [W. nach 25.01.1531]

viii gr Clemen Leupolt vor iiii Fleckholtzer zur Fehre auff dißmall gebraucht

iii gr Bastian heyn das Er zu diße vorsuncken fehre eyn schiff geligen

xxxiiii gr hat man Meyster wolff[en] vnd seym gesellen Itzlichem eyn wochenlon Meyster Wolffen achtzcehen gr vnd seym gesellen xvi gr geben das sy an der Ersoffen fehre gearbeyt

xxiiii gr an Eyne[m] Joachimstaler Meyster wolffen zu Tranck- gelt geben das er seyne seyll zur fehre geligen vnd die zu erheben fleyssig geholffen vnd gera- then

Sum[m]a Latheris iii ß xiiii gr