Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 184 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 90[r]

Was dis Jhar der kirchen vnd schu- len vom Rathe furgestrackt vnd den Prediger zu erhalten gegeben

xiiii ß an der goldtzcall xl gulden seynd diß Jar vom Rathe dem Bacc[alaure]o Anthonio dem zucht adder schulmeyster auff seyn Jarsoldt von den beden Termyn Walpurg[is] vnd Michaelis diß dreysigsten Jars vorgnugt die Ersten zwantzigk gulden nach Magda- lene [22.07.1530] vnd die andern Mitwochen nach Martini [16.11.1530] Entricht vnd Im selbst gegeben

xlii/ [41,5] gr hat man[n] Geben zur Collation vnd Kirschenn den SchulKindern welche sy [gestrichen]Freytags nach Magdalene [/gestrichen] In Vigilia Margarethe [21.07.1530] neben dem Bucholtz gehalt[en] haben

i ß Er[r] mertin dem Caplann zuuorEhrung vnd Steur das Er der Kirchen dis Jar mit Fleyß gewartet hat ge- geben Mitwochen nach Circumcisio[nis] d[omi]ni [04.01.1531] gescheen

iii ß xxx gr hat man M[a]g[ist]ro wolffgango Ratzschitz dem Itzigen prediger gelihen vnd furgestragt wills auffs furderlichst widder gebe steth aber zu besorg[en] das man damitt vorEhrt muß haben darumb ist es hir her In dißen Tittell gesetz

xxiiii gr vor ii fuder holtz auf zwaymall lauth des Rapiat auff die schul gekaufft

Sum[m]a zu erhaltung des predigstuls vnd der Schule

[Rand]9[/Rand] xix schogk xxxv gr iiii d i h