Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 193 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 94v]

xi ß liiii gr vngeferlich hat der Statschreyber selbander mit ii pferd[en] von auspurgk auß biß In seyn heymet seynd xiiii grosser meyll vnd ist funff tag In seyn heymet stil gelegen vnd auff seyn eygen gelt gezcerth vnd forder von seym heymet gegen speyr drey tagreyß eylff grosser meyll ge- reyhst vnd alda zu speyr vii tag vnd acht nacht stilgelegen des Raths sachen mit bestellung eyns aduocaten vnd außbringung Keyserlich Co[n]puls[en] ]?] Inhibition vnd Citation widder die parth mussen abharren do er mit gastung zcerung vnd trangkgelt bey xii guld[en] vorthan Ist allenthalb[en] doselbest sehr theu[r] hat eyn tag vnd nacht mit eym guld[en] nicht mogen zu- Komen[n] vnd ist forder nach der Neunburgk gereyhst vnd widder an heymisch Komen

v ß xv gr Nemlich x guld[en] ann goldt des Raths aduocaten Doctor Johann helffman zu Speyr auff die sich pro arra geben iiii guld[en] an goldt Ir die Keyser- liche Cantzley vor Ko[n]pulß vnd Citation vnd i/ [0,5] ff den Schreybern adder Copisten tranckgelt vnd i/ [0,5] ff des aduocaten schreyber zuuortrinck[en] alles zu Speyr die wochen O[mniu]m Sanctoru[m] [W. nach 01.11.1530] gescheen

i ß iii gr Goergen dem Botten das Er zum andermall mit etzlichen brieffen vnd Rathschlegen die vormey[n]- ten Schafftrifft belangende gegen Speyr gefordert darzu Er sich ErKunden vnd Erforschen soll Ob das genohmen gelt widderumb zu bekomen[n] were adder was fur geschrey davon seyn eygetlich zu Erfragen

Suma Later[is] xviii ß xii gr