Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 196 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 96[r]

Gemeine Ausgabe

x gr iiii d i h hat man[n] eyne[m] Knecht von plawen[n] welcher beym Rath vmb das StadtKnecht Ampte geworbenn zu Steur seyner zcerung das Er acht tage darauff gewarthet hat Freytag nach Judica [08.04.1630] geben

xvii gr hat man[n] dißer gestalt außgeben nemlich v gr Her Mertin dem Capplan iii gr Johanni dem Kirchner i gr Johanni dem Corali i gr des Kirchners Knecht vnd vi gr Pauperibus vnd gemeyne[n] Kahsten vor das Opfer vnd heylig geysts messe welch diß Jar In eyngangk des Nawen Raths Freytags nach Ju- dica [08.04.1530] gehalten

i ß hat man michel vatter des Raths Knechte auß beschließ der Eltesten vnd Regirenden Radts In seyne[m] wegk- zcyhen zu vorEhrung gegeben das er dem Rath bey acht Jarn Treulich vnd woll gedyhnneth Ist yme auch dißen Freytag [08.04.1530] gegeben

xi gr vi d hat man dem gleytzman[n] zu Torschnick diß Jar vber von xxiiii fuder holtz Jhe von eyner Fuhr iiii a d zu gleytte gegeben

x gr iiii d i h Michel vatter dem Knecht zu Tranckgelt das Er mit den hern des Raths zu Eckelstedt bey heyntz Krellers Rechtfertigung gewehst Ist dinstag nach palmaru[m] [12.04.1530] gescheen

v gr hat man[n] Goergen Tymen[n] welcher Vintz olschlleger In seym hauß ermordt seym bruder do er demselbigen Thy- men[n] gleyth vom Rath zu Recht Erlangt Ist yme solch gelt Sonnabents nach Ostern [23.04.1530] darvmb das nach dem gleyth gehort by [?] das man solchs an Stat- halter vnd Rethe gelangt zuuortrincken Ist doch derselbige Jorg Thyme diß Jar vmb dißer Myß- tat zur pforten gerechtfertiget word[en]

Sum[m]a Lateris i ß liiii gr vi d