Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 199 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f 97v]

v gr des außreuters weyb zu wochnelon allerhande gerethe auch das sy auffym Rathauß die Stuben vnd anders gewarth Freytags nach Jacobi [29.07.1530] zu tranckgelt gegeben

i ß xl gr hat man Valtenn dem Kerner das er Meyster Wolffen mit seyn weyb vnd Tochter gegen Saltza zur hochzeyt gefurth Jeden tag x gr mit der Zcerung gestanden vnd hat vi gr vber die Zce- rung eyn tag zu lohn gehabt Ist Jhe zuuil die wochen Magdalene [W. nach 22.07.1530] gescheen

xx gr hat man[n] Nickell harnisch wischer von des Raths harnisch vnd helparten Freytags nach Vincula Petri [05.08.1530] zu wischen geben No[ta] die helpart[en] gedeyen wie der merth [?] Im mayen[n]

i ß xx gr haben bede Regirende Burgermeyster bede Chem[m]e- rer vnd der Stadtschreyber mit dem hern doctor Mathia Meyer Licentiat[en] Weippertorffer als den geschigten des Erwirdigen Capittels zu Neun- burgk do sy In etzlichen sachen vnd des wassers halben Im Saltzgraben mit dem Rath auffym Rathauß gehandelt hat man[n] sy folgendt zur Collation In Doctor Gebstett hauße gebethen vnd obgemelte Sum[m]a vorzcerth act[um] dinstags nach vincula Petri [02.08.1530]

lvi gr hat gestand[en] das erste Ahme Essen vor getrenck vnd allem was darzu gebraucht mit eyngeschlossen v gr In die Kuche trangkgelt vnd ist am abent Marie Magdalene [21.07.1530] In Clauß Brand[is] hauß ge- halten worden

Sum[m]a Lateris iiii ß xxi gr