Übertragungsseite

Ratsrechnung 1530

image 204 of 221
Diese Übertragung ist vollständig!

[f] 100[r]

iiii gr anders [Lücke] hat dem Rath ii tag vnd nacht eyn reyth- pferde gelihen do man nach dem plesslin zu Kauffen gezcogen vnd donnerstag nach Reminiscere [09.03.1531] bezcalt

xviii gr vi d vor acht Ellen grun Lynwatht zum Furhang des Fenhsters In der Rathstuben bey allexio Topfer genohmen

iiii gr iii d vor ii/ [1,5] pfundt Baum Öll die schloß zu schmiren vnd zum seger gebraucht auch eyn schwam auffs Rathaus genohmen alles bey Er[r] allexio topfer genohmen vnd yme Freytags nach Reminiscere [10.03.1531] vorgnugt

xlv gr hat man[n] Er Wolff Caspar nemlich xxxv gr vor das wad [?] seckche darIn man die acta vnd brieff die vormeynte schafftrifft gegen Freysingen vnd Speyr gefurth Ist auch geraupt worden It[em] x gr vor eyn grossen vnd ii liddern beschla [?] taschen adder secke Ist yme donnerstag nach Reminiscere [09.03.1531] vorgnugt

iiii ß xxx gr an der goldtzcall x gulden hat man[n] auff Etwann hiuuor gescheen Erkentnuß dreyer Rethe dem altenn Stadtschreyber vnd Itzo dem Nawen[n] damit das der dinhste mit mehrem Fleyß ausgericht mochte werden (welchs sunhst Itzigen leufften vnd zufallenden geschefften eyner person außzurichten nicht woll wol [so!] muglich were) zu erhaltung seyns Substi- tuten diße zcehen gulden gegeben[n]

ii ß meyster hanßen witzleuben dem Steynmetzen zuuordinhst vnd vorEhrung gegeben vor seyn muhe vnd fleyß die er diß Jar an den gebeuden welche er nicht Im gedinge gehabt Angewanth hat Ist yme Freytags nach Scolastice [17.02.1531] vorgnugt

xi gr Bartel wolff nemlich viii gr vor i groß schloß vnd eyn ketten mit zwayen cloben an das Jacoffsthor ge- macht vnd iii gr von zwayen schlussell mit eym Rigell an melchior Eyssenkrams [gestrichen]hauß[/gestrichen] gewelb des Raths ist

Sum[m]a Lateris vi ß liii gr